Hospic sv. Jiří
Obecně prospěšná společnost

„Nepřišli jsme umřít,
ale žít do posledního okamžiku”
motto společnosti

Úvodní stránka → Deutsch

Deutsch

St. Georg Hospiz

Ambulanter Hospizdienst in Eger

Die meisten Menschen wünschen sich, in ihrer vertrauten Umgebung sterben zu können und möchten unnötige Krankenhausau­fenthalte vermeiden. Darum haben wir in Eger einen palliativen ambulanten Hospizdienst gegründet (St. Georg Hospiz – Hospic Sv. Jiří), der unsere Klienten und ihre Angehörigen in dieser Zeit des Abschieds unterstützt – durch ambulante Beratung, durch Begleitung und Versorgung zu Hause. Das St. Georg Hospiz ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die durch die Caritas der katholischen Pfarrei Eger mitbegründet wur­de.

Das Hospiz unterhält einen palliativen Besuchs- und Beratungsdienst. In einem Jahr betreuten wir ungefähr 40 Klienten. In unserem multidisziplinären Team haben wir fünf Krankenschwestern, einen Arzt, zwei Sozialarbeite­rinnen, eine Trauerbegleiterin, einen Psychologen und einen spirituellen Begleiter. Das Team wird von einer Direktorin geleitet. Alle diese Leute machten diesen Dienst bisher entweder für ein Mindestlohn oder ehrenamtlich, was aber nicht mehr möglich ist, wenn wir die Dienste aufrechthalten und professionell nach allen Standards eines Hospizdienstes weiter ausbauen möchten.

Damit wir im nächsten Jahr schon in dieser neuen Art und Weise unsere Dienste anbieten können, müssen wir bis Dezember 2014 zwischen 45.000 und 60.000 € (= der gesamte Kostenaufwand für Jahr 2015) an Spenden sammeln oder vertraglich für das Jahr 2015 abgesichert haben. Nur damit Sie sich ein Bild machen können:

  • Ein Tag palliativer Gesundheitsfürsorge kostet 70 €.
  • Ein Tag umfassende Hospizpflege kostet 100 €.
  • Der gesamte Kostenaufwand für einen Tag beträgt 150 €.

Da der mobile Hospizdienst in Tschechien (einschließlich der Pflegedienste, Palliativmediziner und Schmerztherapeuten, die zu den Patienten nach Hause kommen) bisher von der staatlichen Krankenversicherung leider im allgemeinen nicht unterstützt wird, suchen wir überall nach finanzieller Unterstützung, sei es von Einzelspendern, Firmen, durch verschiedene Benefizaktionen, von kommunalen Stellen oder verschiedenen Stiftungen. 

Vielleicht können auch Sie etwas dazu beitragen?

Wir sind für jeden – auch noch so kleinen – Beitrag dankbar.

Wir wünschen Ihnen, dass auch Sie etwas davon in Ihrem Leben erfahren, was wir als Leitspruch für unseren Hospizdienst ausgewählt haben und was wir mit unseren Klienten und ihren Familien tagtäglich leben möchten und erleben dürfen:

Wir kamen nicht auf diese Welt zu sterben,
sondern bis zum letzten Augenblick zu leben.

Hospic Sv. Jiří, o. p. s.

Identifikation­snummer (IČ): 227 29 909
Adresse: Svobody 3, 350 02 Cheb / Eger, Tschechien (gegenüber dem Kaufhaus PRIOR, in der Nähe des bekannten Egerer Marktplatzes)

Bürozeiten: Dienstag 14:00 – 18:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung (Bar­spenden auch möglich)
Telefon: +420 / 736 432 911 oder 608 656 557
Email: hospic@hospic­cheb.cz
Web: www.hospiccheb.cz/deutsch

Bankkonto Nr. in Tschechien:
2000 653 844 / 2­010

IBAN: CZ03 2010 000­0 0020 0065 3­844
BIC: FIOBCZPPXXX
Empfänger: Hospic Sv. Jiří, o.p.s.
Verwendungszweck: Hospizdienst Eger
Bank: Fio banka, a.s., Praha

Daniel Ladman: Rodina s rádiem

Ke stažení

POMOZTE NÁM POMÁHAT

Přihlásit se do Klubu
Darovat převodem
Dozvědět se více

Darovat rychle

Výstava Vzpomínky na štěstí na Chebských dvorcích

více

Průvodce smrtelníka

O své práci a knize Průvodce smrtelníka, která získala cenu Objev roku Magnesia Litera 2017, bude hovořit Mgr. Ondřej Nezbeda společně s pracovníky Hospice Sv. Jiří. Beseda proběhne 13. červen od 18:15 v Městské knihovně v Chebu. více

náhled tisku | vytisknout | nahoru

2008 – 2017 © Hospic Sv. Jiří o. p. s. | Prohlášení o přístupnosti | Webmaster: Triakis Webdesign